Praktische Selbsthilfe Wiki

Krisenvorsorge, Gesundheit, Finanzen, erfolgreiche Lebensbewältigung

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


naclo2

Natriumchlorit (NaClO2) / "MMS"

Vorbemerkung: Ergänzend zum „Wichtigen Hinweis“ am Fuß dieser Seite soll hier ausdrücklich darauf hingewiesen werden, daß die folgenden Infos keine Einnahmeempfehlung darstellen. Jegliche Therapie-, Selbstherapie- oder Einnahme-Empfehlungen können nur durch medizinisches Fachpersonal wie etwa Ärzte oder Heilpraktiker ausgesprochen werden.

Bekannte Nutzung

Natriumchlorit wird überwiegend zur Desinfektion von Wasser eingesetzt, in einigen Ländern auch zur Entkeimung von frisch geschlachtetem Fleisch. Außerdem ist es in manchen Kontaktlinsenreinigern und Mundspülungen enthalten. Es ist als giftige Substanz eingestuft.

Momentan laufen Versuche als Pflanzenschutzmittel gegen bakterielle Erreger.

Wichtig/NEU:

Was die mögliche Einnahme von Natriumchlorit aus gesundheitlichen Motiven betrifft, so hat die Regierung Oberbayerns hierzu rechtliche Maßnahmen ergriffen und die Staatsanwaltschaft eingeschaltet. Siehe:

Der bisher hier veröffentlichte Text mit der Beschreibung eines Erfahrungsberichts wird, zumindest vorläufig, hier entfernt. Der Link dorthin:


Gerd-Lothar Reschke 11.01.2011 09:59 (Link zu MMS-Erfahrungsbericht aufgenommen)

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, daß Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
naclo2.txt · Zuletzt geändert: 11.01.2011 10:17 von gerdlothar

Wichtiger Hinweis, insbesondere für Beiträge im Bereich Gesundheit oder Finanzen: Für auf diesen Seiten zur Verfügung gestellte Inhalte, insbesondere Einschätzungen und Empfehlungen, wird trotz sorgfältiger Auswahl keine Haftung übernommen. Es handelt sich ausdrücklich um keine Fachberatung, sondern stets um unverbindliche Informationen oder um persönliche Erfahrungsschilderungen, die nicht notwendig auf andere Fälle übertragbar sind. Die Nutzung der Veröffentlichungen geschieht auf eigene Verantwortung. Wenden Sie sich für professionelle Beratung oder Behandlung bitte an Fachleute der jeweiligen Berufssparte (z.B. im Gesundheitsbereich an Ärzte, bei Einnahme von Medikamenten an Ärzte oder Apotheker oder bei anderen Sparten an die Angehörigen der entsprechenden Fachbereiche).

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz