Praktische Selbsthilfe Wiki

Krisenvorsorge, Gesundheit, Finanzen, erfolgreiche Lebensbewältigung

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ernaehrung

Ernährung

Übersicht
Trinkwasser — Hinweise zur Krisenvorsorge
Fisch — Infos zur gesunden Ernährung durch Speisefisch
Der Haupt-Ernährungs-Tip
Gesunde Ernährung (Tip-Sammlung),
Interessante Links
→ s.u.

Der Haupt-Ernährungs-Tip

Sie erwarten jetzt wahrscheinlich irgendeinen speziellen, wundersamen, bislang völlig unbekannten (und dann wiederum für Sie natürlich genauso fragwürdigen und stets bezweifelbaren) Hinweis: daß Sie irgendein bestimmtes Vitamin oder Salz oder eine Heilpflanze oder dies oder das regelmäßig zu sich nehmen sollten. Der folgende Tip ist aber etwas ganz anderes, und er ist so simpel und selbstverständlich, daß Sie wahrscheinlich lachen werden.

Die Frage ist aber, ob Sie es dann aber auch wirklich schaffen, sich danach zu richten!

1

Folgen Sie beim Essen immer ihrem jeweiligen Instinkt. Kaufen Sie im Lebensmittelgeschäft immer das, worauf sie gerade Appetit haben (bzw. bestellen Sie das in der Gaststätte oder in der Kantine, wo Sie Ihre Mahlzeit einnehmen) — und zwar ganz egal, was das sei (lassen Sie es sich von Ihrem eigenen Körper diktieren, und folgen Sie dem dann auch).

Noch einmal: Essen Sie genau das, was Ihnen — genauer: Ihrem Körper — in dem Augenblick gerade schmeckt. Gehen Sie nach Geruch, Geschmack und allem weiteren, das Ihnen die Speise willkommen sein läßt.

2

Ergänzungs-Tip: Vergessen Sie alles, was Sie über „richtige Ernährung“ jemals gelesen oder gehört haben!

Das ist wohl der allerschwerste Teil an dieser Anleitung. Denn genau hier liegt das eigentliche Problem: In unserer hochzivilisierten, immer komplizierter denkenden und immer mehr „wissenschaftliche“ Details aufsaugenden Kultur werden die Leute pausenlos darauf konditioniert, sich von irgendwelchen Experten, Fachbüchern und Bestsellern bzw. Fernsehreportagen einreden zu lassen, was für sie richtig sei und was sie tun sollten. Dabei vergessen und vernachlässigen sie ihren eigenen Instinkt, ihren Geschmack, ihre natürliche Anziehung oder Abstoßung. Sie stülpen lauter Verhaltensrichtlinien darüber, was gut für sie wäre. Sich selbst — bzw. eben nicht nur ihrem Verstand, sondern ihrem eigenen Körper — trauen sie am allerwenigsten.

Die Ernährung ist hierfür das vielleicht beste Beispiel. In Buchhandlungen kann man Hunderte von Büchern mit Erklärungen finden, was man am besten essen und wovor man sich unbedingt in acht nehmen sollte. Heraus kommt dabei eine einzige Riesen-Verwirrung, eine komplette Selbstentfremdung, eine Verfälschung der eigenen natürlichen Bedürfnisse. Es ist immer nur Ihr eigener Körper, der in jeder Sekunde genau das schon weiß, was für ihn gut ist. Vertrauen Sie dem und folgen Sie ihm!

Gesunde Ernährung (Tip-Sammlung)

Die folgende Tip-Sammlung soll einfach als Anregung zur eigenen Überprüfung und Erprobung dienen und ist eher zufällig entstanden. Die darin vorkommenden Empfehlungen sind unverbindlich und ohne jegliche Gewähr.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
ernaehrung.txt · Zuletzt geändert: 03.01.2011 17:29 von gerdlothar

Wichtiger Hinweis, insbesondere für Beiträge im Bereich Gesundheit oder Finanzen: Für auf diesen Seiten zur Verfügung gestellte Inhalte, insbesondere Einschätzungen und Empfehlungen, wird trotz sorgfältiger Auswahl keine Haftung übernommen. Es handelt sich ausdrücklich um keine Fachberatung, sondern stets um unverbindliche Informationen oder um persönliche Erfahrungsschilderungen, die nicht notwendig auf andere Fälle übertragbar sind. Die Nutzung der Veröffentlichungen geschieht auf eigene Verantwortung. Wenden Sie sich für professionelle Beratung oder Behandlung bitte an Fachleute der jeweiligen Berufssparte (z.B. im Gesundheitsbereich an Ärzte, bei Einnahme von Medikamenten an Ärzte oder Apotheker oder bei anderen Sparten an die Angehörigen der entsprechenden Fachbereiche).

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe Impressum.